nginious! Vermouth Cask Finished Gin

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

79,90 

Der Vermouth Cask Finished Gin wird nach dem Blended Gin Verfahren hergestellt. Dabei werden 18 verschiedenen Botanicals in 4 Gruppen aufgeteilt und anschließend verschnitten. In der Fruchtcharge finden Wacholder, Berberitzen und Lorbeerfrüchte Eingang. Als Citruskomponente kommen Zitronen-, süße Orangenschalen und frische Grapefruit zum Einsatz. Abgerundet durch Beigabe von ganzen, geschälten Kardamomen. Die Kräuter und Wurzelcharge wird auch als „Schweizer Charge“ bezeichnet, da ausschließlich typische Schweizer Kräuter verwendet werden, wie: Heublume, Rotkleeblüten, Goldmelisse, Verveine, Ysop, Kamille und schwarze Johannisbeerblätter. Dazu kommen noch Iriswurzeln, Silberdistelwurzel und Galgant dazu. Diese bringen sehr viel Struktur in den Gin. Die letzte Charge besteht aus Süßholz, dies bringt dem Gin die perfekte Balance. Für diesen Gin hat Roberto Bava von Cocchi extra seinen „Vermouth di Torino“ im Fass reifen lassen. Somit kann dieser Gin als erster auf der Welt in einem Vermouth Fass reifen. Dieser ist daher sehr limitiert.

Seine Aromenvielfalt und Komplexität verdankt nginious! ausserdem der Tatsache, dass jede Charge nur in allerkleinsten Mengen (Small Batch) gebrannt wird. Die kleinsten Einzelchargen von maximal 100 Litern werden gebrannt und dann untereinander verschnitten. Mit dem kurzen Destillations prozess von 3 bis 4 Stunden wird die Extraktion unerwünschter Nebenaromen vermieden. Bereits nach dem Verschneiden zeigt nginious! seine Komplexität und seinen Charakter. Um die richtige Harmonie zu entwickeln, braucht er allerdings noch mindestens 6-8 Wochen Ruhe, damit sich die einzelnen Teile ideal miteinander verbinden können. Die Destillation erfolgt in der unternehmenseigenen Brennerei in der Basler Aktienmühle.

Botanicals

Wacholder, Berberitzen, Lorbeerfrüchte, Zitronen- und süsse Orangenschalen, frische Grapefruit, Kardamom, Heublumen, Rotkleeblüten, Goldmelisse, Verveine, Ysop, Kamille, schwarze Johannisbeerblätter, Iriswurzel, Silberdistelwurzel, 
Galgant, Süssholz

Mazeration & Ruhezeit

Ungefähr 5 Montate im Vermouth di Torino-Fass

Serviervorschlag

Pur auf Eis oder als Gin Tonic mit mediterranem Tonic und Orangenzeste

97 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Der Vermouth Cask Finished Gin wird nach dem Blended Gin Verfahren hergestellt. Dabei werden 18 verschiedenen Botanicals in 4 Gruppen aufgeteilt und anschließend verschnitten. In der Fruchtcharge finden Wacholder, Berberitzen und Lorbeerfrüchte Eingang. Als Citruskomponente kommen Zitronen-, süße Orangenschalen und frische Grapefruit zum Einsatz. Abgerundet durch Beigabe von ganzen, geschälten Kardamomen. Die Kräuter und Wurzelcharge wird auch als „Schweizer Charge“ bezeichnet, da ausschließlich typische Schweizer Kräuter verwendet werden, wie: Heublume, Rotkleeblüten, Goldmelisse, Verveine, Ysop, Kamille und schwarze Johannisbeerblätter. Dazu kommen noch Iriswurzeln, Silberdistelwurzel und Galgant dazu. Diese bringen sehr viel Struktur in den Gin. Die letzte Charge besteht aus Süßholz, dies bringt dem Gin die perfekte Balance. Für diesen Gin hat Roberto Bava von Cocchi extra seinen „Vermouth di Torino“ im Fass reifen lassen. Somit kann dieser Gin als erster auf der Welt in einem Vermouth Fass reifen. Dieser ist daher sehr limitiert.

Seine Aromenvielfalt und Komplexität verdankt nginious! ausserdem der Tatsache, dass jede Charge nur in allerkleinsten Mengen (Small Batch) gebrannt wird. Die kleinsten Einzelchargen von maximal 100 Litern werden gebrannt und dann untereinander verschnitten. Mit dem kurzen Destillations prozess von 3 bis 4 Stunden wird die Extraktion unerwünschter Nebenaromen vermieden. Bereits nach dem Verschneiden zeigt nginious! seine Komplexität und seinen Charakter. Um die richtige Harmonie zu entwickeln, braucht er allerdings noch mindestens 6-8 Wochen Ruhe, damit sich die einzelnen Teile ideal miteinander verbinden können. Die Destillation erfolgt in der unternehmenseigenen Brennerei in der Basler Aktienmühle.

Botanicals

Wacholder, Berberitzen, Lorbeerfrüchte, Zitronen- und süsse Orangenschalen, frische Grapefruit, Kardamom, Heublumen, Rotkleeblüten, Goldmelisse, Verveine, Ysop, Kamille, schwarze Johannisbeerblätter, Iriswurzel, Silberdistelwurzel, 
Galgant, Süssholz

Mazeration & Ruhezeit

Ungefähr 5 Montate im Vermouth di Torino-Fass

Serviervorschlag

Pur auf Eis oder als Gin Tonic mit mediterranem Tonic und Orangenzeste

Flasche und Design

Die bekannte nginious! Flasche ist mit edlem Ziegenleder verkleidet

Preis pro Mengeneinheit (sog. Grundpreis)

159,80 €/l

Zusätzliche Information

Gewicht 1.4 kg
Größe 17 x 22 x 22 cm
Nettofüllmenge:

50cl

Alkoholgehalt (Alk.)

43% vol.

Botanicals

Wacholder, Berberitzen, Lorbeerfrüchte, Zitronen- und süsse Orangenschalen, frische Grapefruit, Kardamom, Heublumen, Rotkleeblüten, Goldmelisse, Verveine, Ysop, Kamille, schwarze Johannisbeerblätter, Iriswurzel, Silberdistelwurzel,
Galgant, Süssholz

Name und Anschrift des Herstellers:

Ullrich & Co, Spirit Production & Consulting @Liquid Spirit Distillery, 4057 Basel, CH

1 Bewertung für nginious! Vermouth Cask Finished Gin

  1. Bewertet mit 5 von 5

    jensbreuer

    DIe Autoren des Schweizer Magazins ‚Falstaff‘ schreiben: „Eine Mischung aus Minze, Kräutern und einem Hauch von Zitrusschalen ist zunächst vorherrschend. Dieser Eindruck wiederholt sich am Gaumen, im Abgang kommen etwas erdige Noten hinzu. Relativ schlanker und kurzer Abgang.“

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.